FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage

Über mich

Ich heiße Jessica Clausen und bin 39 Jahre alt. Ich wohne mit meinem Mann, unseren beiden Kindern (5 und 6 Jahre alt) und meinen Schwiegereltern auf einem kleinen Bauernhof in Heithüsen. Wir sind eine naturverbundene Familie. Auf unserem Hof wohnen außerdem unsere Hühner, Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen, Rinder und unsere Bernhardiner-Hündin Hanni.

In 2018 habe ich bei der VHS den Kurs "Qualifizierung in der Kindertagespflege" mit dem Zertifikat "Qualifizierte Tagesmutter" abgeschlossen. Bereits während meiner zwei Praktika habe ich gemerkt, wie viel Freude mir die Arbeit mit Kindern macht. Die Pflegeerlaubnis wurde mir vom Landkreis Diepholz am 11.02.2019 erteilt. Seit Oktober 2018 betreue ich Kinder im Alter von 1,5 bis 4 Jahren in unserem Haus und auf unserem Hof. 

In unserem offenen Wohn-Essbereich mit Küche haben die Kinder viel Platz zum spielen und toben aber auch zum ausruhen. Wenn ich in der Küche koche oder backe habe ich alles im Blick und die Kinder können auf bereitstehenden Lerntürmen zuschauen und helfen. 

In unserem ca. 2.000 qm großen Garten können sich die Kinder frei bewegen und die Natur entdecken. Wir buddeln in der Sandkiste, schaukeln, rutschen oder ernten Obst und Gemüse. Wir füttern die Hühner und holen gemeinsam die Eier aus dem Stall. Im Sommer picknicken wir unter dem Kastanienbaum und im Herbst sammeln wir die Kastanien. 

Die Kinder können bei mir in einer geborgenen Umgebung Liedern und Reimen lauschen. Sich wiederholende Rituale wie gemeinsames Brötchen backen, Aquarelle malen, Singen, Kreis- und Fingerspiele geben den Kindern Sicherheit und Orientierung. In diesem sicheren Raum können die Kinder in ihrem eigenen Tempo auf Entdeckungsreise gehen und Erfahrungen sammeln. Ich schaffe den Kindern Freiräume zum Spielen, damit sie ihre Fantasie und Kreativität entfalten können und gebe ihnen Zeit und Gelegenheit, Dinge selbst zu tun.